Semantic Media Web 2014 – Corporate Smart Content Tag, 6. - 7. Oktober 2014- Humboldt-Universität zu Berlin

Berlin, 2014-07-14 15:48

Innovationsforum Semantic Media Web

Einladung zum Statusmeeting: Themenschwerpunkte digitales Kuratieren und Corporate Smart Content

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin – 6. bis 7. Oktober 2014

Mit einem Aufruf zur Kooperation lädt der Xinnovations e. V. vom 6. bis 7. Oktober 2014 zum nächsten öffentlichen Statusmeeting des Innovationsforums Semantic Media Web. Themenschwerpunkt sind digitales Kuratieren und Corporate Smart Content.

Der Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien in der Metropolregion Berlin-Brandenburg wird derzeit von verschiedenen Faktoren maßgeblich geprägt und nachhaltig verändert. Hierzu zählt zunächst eine gleichermaßen große wie dynamische Startup-Szene. Ein weiterer wichtiger Faktor sind die Big-Data-Forschungsschwerpunkte an der TU Berlin, HU Berlin, im Konrad- Zuse-Zentrum und verschiedenen Fraunhofer-Instituten. Des Weiteren entstehen derzeit in der Region zahlreiche kleinere Medienunternehmen, die von einer engeren Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen im Bereich der Semantischen Technologien in jeder Hinsicht profitieren könnten.

Vor diesem Hintergrund lädt der Xinnovations e. V. Wissenschaft und Wirtschaft zum nächsten öffentlichen Statusmeeting des Innovationsforums Semantic Media Web ein. Zentrales Anliegen der zweitägigen Veranstaltung ist es, über die technischen Herausforderungen und die wirtschaftliche Bedeutung der semantischen Veredelung von Inhalten an Hand von Praxisbeispielen zu berichten.

Im Fokus: Semantische Veredelung von Content

Die Vorträge des ersten Tages fokussieren sich auf das Thema der digitalen Kuratierung multimedialer Inhalte in verschiedenen Anwendungsfeldern. Am zweiten Tag wird das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung an der FU Berlin geförderte Verbundprojekt "Corporate Smart Content" aufzeigen, wo Semantische Technologien auf dem Weg zum Einsatz in Unternehmenslösungen stehen. Generell arbeitet der Verbund an innovativen Verfahren zur Gewinnung und zum Einsatz von mehrwerterzeugendem Hintergrundwissen zur semantischen Veredelung von Inhalten, die in Unternehmen erzeugt, weiterverarbeitet und beispielsweise in Form von Mehrwertdiensten angeboten werden. Des Weiteren wird es im Rahmen des Berlin Semantic Web Meetups am Abend des 7.10. ab 17 Uhr eine Vorführung von Demonstratoren geben und wir freuen uns auf die anschließenden Gespräche bei Wein, Bier und einem köstlichen Abendbüffet.

Das Programm ist online unter: http://www.semantic-media-web.de/programm/programm_statusmeeting_2014/

Ticketpreise: Tagesticket 39,00 EUR, Konferenzticket für die Teilnahme an beiden Tagen 59,00 EUR
Studierende können bei Vorlage eines gültigen Studierendenausweises kostenfrei an der Veranstaltung teilnehmen.
Die Teilnahme an der Berlin Semantic Web Meetup Abendveranstaltung am 7.10. ab 17 Uhr ist kostenfrei mit Anmeldung über die Meetup Seite.

Weitere Informationen zum Berlin Semantic Web Meetup
http://www.meetup.com/The-Berlin-Semantic-Web-Meetup-Group/events/187061652/
sowie zum Innovationsforum: http://www.semantic-media-web.de/home/